Sex oder Computer?

Weder noch, sondern Pen and Paper. Beim Pen-and-Paper-Rollenspiel sitzt eine Gruppe von Leuten (meistens zwischen 3 und 12) zusammen, um gemeinsam eine Geschichte zu erzählen (“Wir sind die Helden, die die Prinzessin besiegen und den Drachen befreien!”). Jeder Spieler erzählt, was sein Held so tut (“Ich mache die Tür auf.”) und der Spielleiter erzählt, was außen herum passiert (“Du siehst einen Goldschatz.”). Wenn es mal zum (Wett-)Streit kommt (“Ich will an ihm vorbei und als erster durch die Tür gehen.”), entscheiden die Würfel, was passiert (“Ihr seid gleich schnell, ihr bleibt nebeneinander in der Tür stecken.”).

Struktur

Die Rollenspieler sind Teil der Spielegruppe und stellen einen eigenen Delegierten. Es gibt keinerlei Verpflichtungen und alle Interessierten sind willkommen.

Systeme

Wir spielen verschiedene Kampagnen, die jeweils für mehrere Abende angelegt sind. Welche Kampagne gerade gespielt wird, hängt von den anwesenden Spielern und Spielleitern ab.

Aktuell sind folgende Systeme und Settings begonnen:

  • Legend of the 5 Rings lehnt sich an das historische Japan, China und teils auch Taiwan an - inklusive Mystik, Magie und fremden Wesen. Die dazugehörige Spielwelt Rokugan ist ein feudales Reich der Samurai.
  • ??? wird mit den Dungeon-World-Regeln gespielt. Dungeon World ist ein einfaches System für Fantasy-Settings. Die Welt wurde vom Meister selbst ausgestaltet.
  • Das Reich der Ordnung ist auch eine selbst ausgestaltete Welt nach Fate-Core-Regeln. Auf dieser Insel voller Magie und Fantasy ist nichts, wie es auf den ersten Blick scheint.

Ort

Die Rollenspieler treffen sich normalerweise im Gruppenraum 2, dieser ist im 2. OG des E-Werks und liegt hinter dem Kinofoyer.

Zeiten

Die Rollenspieler treffen sich ab 20 Uhr, um etwa 20:30 Uhr geht es mit dem Spielen los.

Charaktere

Die Charaktere sind entweder schnell erstellt oder es gibt eine Auswahl an vorgefertigten zur Auswahl. Es kann in Absprache mit dem Meister auch ein eigener Charakter gespielt werden.

Was man mitbringen muss

Gute Laune, alles andere kann man ausleihen.

Erreichbarkeit

Die Rollenspieler haben eine Googlegroups-Adresse, um sich abzusprechen. Ihr könnt euren Eintritt in diese Gruppe selbst beantragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt dieser Seite: Stefan Fischer (siehe Kontakt)


Siehe auch: